Die Telefon Analogie!


Du hast Dein Mobiltelefon und wählst eine Nummer ….

Das Signal wird aufgebaut und du hörst ein Freizeichen.... bedeutet der Empfänger Deines Anrufes erhält eine Meldung, dieser Empfänger nimmt ab und ihr telefoniert verbal... der Informationsaustausch findet statt.


Wenn, die Verbindung von Dir als Sender zum Beispiel gestört ist, kannst du zwar das Signal zwischen Dir und dem Empfänger aufbauen, er nimmt auch ab... du sprichst Deine Information, diese kommt nicht bei dem Empfänger an. Der Empfänger hört Dich nicht... Vielleicht ist auch nur das Signal aufgebaut …. es klingelt bei ihm, er nimmt ab... antwortet, du hörst ihn aber nicht.....


Das ist das Frequenz Spiel. Es geht nicht um Worte die du sprichst, sondern darum  was du meinst, wenn du sprichst. Das was du meinst , ist Dein Gefühl. Dein Gefühl ist der Schlüssel !


Beantwortet wird Dein Anruf immer. Manchmal hört man diese Antworten nicht, liest man sie nicht, sieht man sie nicht, versteht man sie nicht.


Doch es ist ein permanenter Austausch von Fragen und Antworten.


Senden und Empfangen. Geben und nehmen.


Du wirst gehört / gefühlt, immer und jederzeit.

 

Das Signal kann immer aufgebaut werden, doch der Inhalt Deiner Nachricht muss gefühlt sein um verstanden zu werden und du selbst in einem Zustand des Erlaubens sein, damit die Antwort von Dir empfangen ( verstanden ) werden kann.